Anmeldung für Nicht - HR Bern - Mitglieder bitte per Mail an info(at)hrbern.ch

Login

Psychische Gesundheit in Pandemiezeiten

zu Hause, bei der Arbeit und in der Gesellschaft

18.02.2021, 18:00–21:15 Uhr

Weiterbildung

Sehr geehrte Damen und Herren

Die Psyche ist ein fragiles Gut. Rund 60 Prozent der Arbeitszeitabsenzen werden durch Burnout und Depression verursacht. Rund CHF 20 Milliarden beträgt der wirtschaftliche Schaden p.a. Als Kontextvariable verschärft Corona (Covid 19) die Belastungssituation zunehmend und bringt die Domainbalance durcheinander, fördert Angstzustände, Einsamkeit und Depression - soziale Kontakte werden zum Mangel.

Anhand der IST-Situation werden Entwicklungen und mögliche Konsequenzen aufgezeigt, sowie Ansatzpunkte zur Förderung der psychischen Gesundheit geschärft und Handlungskompetenzen zum damit verbundenen Umgang erarbeitet. Der Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Organisationen und an HR-Professionals, die ihr Know-how und ihre Handlungskompetenz im Bereich psychische Gesundheit erweitern oder auffrischen wollen.

Seminarinhalt

  • Schweizerische Landschaft psychische Störungen
  • Ansätze zur Förderung der psychischen Gesundheit
  • Früherkennung und Schadenminimierung
  • Integration ins Absenzen-Management
  • Erste Hilfe für psychische Gesundheit und Case-Management
  • Hilfreiche Organisationen zur psychosozialen Gesundheit


Abschluss

Swiss HR Bern Zertifikat


Der Anmeldeschluss war am Dienstag, 16. Februar 2021.

Teilnahmebestätigung und Rechnung werden Ihnen nach Ablauf der Anmeldefrist per Mail zugestellt. Bei kurzfristiger Abmeldung wird folgende Umtriebsentschädigung verrechnet: 3 Wochen vor dem Kurs 50%, 1 Woche vor dem Kurs 100% der Kurskosten. Eine Ersatzteilnehmer*in kann selbstverständlich teilnehmen.

Im Preis inbegriffen sind die Unterlagen und das Zertifikat.

Freundliche Grüsse

Corinne Strigl
Leiterin Weiterbildung

ReferentIn:
Roger Altmann

Geschäftsleiter Netzwerk Gesundheit Schweiz GmbH
 


Ort:
Wird über Zoom durchgeführt, keine Teilnahme vor Ort
Preis:

SFr. 245.00

Preis Externe:

SFr. 295.00

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Zur Übersicht