Anmeldung für Nicht - HR Bern - Mitglieder bitte per Mail an info(at)hrbern.ch

Login

Netzwerk Seeland

Hybrides Arbeiten - Stolpersteine und Lösungen fürs neue Normal

22.11.2021, 18:00–19:30 Uhr

Netzwerk Seeland

Sehr geehrte Damen und Herren

In 75% aller KMU werden zukünftig nicht mehr alle Mitarbeiter:innen Vollzeit ins Büro zurückkehren: zu sehr haben sie die Vorteile von Homeoffice schätzen gelernt. Das hybride Arbeiten ist deshalb Zukunft, weil sie das Beste beider Welten verbindet - zumindest in der Theorie. In der Praxis gibt es im hybriden Arbeitsmodus allerhand Herausforderungen: Das Erhalten der Unternehmenskultur und des Teamzusammenhalts, die effektive Zusammenarbeit, das Führen der Mitarbeiter:innen, sowie das Vermeiden von Gruppenphänomenen. Wir betrachten die verschiedenen Herausforderungen mit einer psychologischen Brille und beleuchten gemeinsam, wie das HR zum Gelingen der hybriden Arbeit beitragen kann.

Referentin: Nicole Kopp, Co-Gründerin von Go Beyond, Arbeitspsychologin und New Work Expertin

Der Anmeldeschluss war am Montag, 15. November 2021.

Da im Hotel Weisses Kreuz die Zertifikatspflicht besteht, müssen sämtliche Teilnehmende ein gültiges COVID-Zertifikat vorweisen können.

Ich freue mich auf zahlreiche Mitglieder


Freundliche Grüsse

Valérie Staub
Leiterin Netzwerk Seeland


Ort:
Hotel Weisses Kreuz, Marktplatz 15, 3250 Lyss
Preis:

kostenlos

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Zur Übersicht