Anmeldung für Nicht - HR Bern - Mitglieder bitte per Mail an info(at)hrbern.ch

Login

Social Collaboration - HR mit veränderten Rollen in der internen Kommunikation

29.10.2019, 17:30–20:45 Uhr

Weiterbildung

Sehr geehrte Damen und  Herren

Lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie als HR-Profi interne Kommunikation im Unternehmen effizient für Ihre Ziele einsetzen.

Verbessern Sie Ihr Wissen über moderne Möglichkeiten der Kommunikation mit "Social Collaboration".

Anhand von Praxisbeispielen werden wichtige Trends und Möglichkeiten für eigene Initiativen aufgezeigt und auf Wunsch Beispiele aus dem Teilnehmerkreis besprochen. Der Workshop richet sich an Fach- und Führungskräfte in Organisationen und an HR-Professionals, die ihr Know-how im Bereich "Social Collaboration" erweitern möchten.

Seminarinhalt

  • Was kann "Social Collaboration" für Ziele im HR und mich als HR-Profi bewirken?
  • Wie verändert "Social Collaboration" die Rolle von HR?
  • Unterschiede der relevanten Tools und Methoden
  • Wirkung von "Social Collaboration" - Konzepte und Ideen zur Verbesserung der internen Kommunikation
  • Anleitung zum effektiven Netzwerken in agilen Organisationen

Die Anmeldefrist läuft bis am Mittwoch, 23. Oktober 2019.

Teilnahmebestätigung und Rechnung werden Ihnen nach Ablauf der Anmeldefrist per Mail zugestellt. Bei kurzfristiger Abmeldung wird folgende Umtriebsentschädigung verrechnet: 3 Wochen vor dem Kurs 50%, 1 Woche vor dem Kurs 100% der Kurskosten. Ein/e Ersatzteilnehmer/in kann selbstverständlich gestellt werden.

Im Preis inbegriffen sind die Unterlagen und Pausen-Snack.

Freundliche Grüsse

Corinne Strigl
Leiterin Weiterbildung
 

ReferentIn:
Michaela Geiger, Chefredaktion Persorama

PR-Beraterin (zert. PZOK)


Ort:
Welle 7 Workspace, Schanzenstrasse 5, 3008 Bern

Anfahrtsplan


Preis:

SFr. 245.00

Preis Externe:

SFr. 295.00


Freie Plätze:

genug


Zur Übersicht