Anmeldung für Nicht - HR Bern - Mitglieder bitte per Mail an info(at)hrbern.ch

Login

Kommunikation auf Augenhöhe

Hacks für zukunftsgerichtete Zusammenarbeit und gelingende Kollaboration

23.09.2020, 17:30–20:45 Uhr

Weiterbildung

Sehr geehrte Damen und Herren

Viele Unternehmen suchen Hilfe bei der Umwandlung Ihrer Organisation. Sie wollen sich so verändern, dass sie im Netzwerk die Zusammenarbeit mit verschiedenen internen und externen Stakeholdern erneuern, verbessern und ausbauen können. Sie wollen agiler und innovativer werden.

Es reicht nicht die Dinge anders zu machen zu machen - Menschen müssen in den Organisationen "anders" miteinander arbeiten, lernen und kommunizieren.

Agilität ist eine Antwort auf die sich verändernde Marktbedingungen. Schnellere, womöglich disruptive Entwicklungen, die mehr Geschwindigkeit und Innovationskraft fordern, brauchen Anpassungsfähigkeit, Mut zum Risiko und Abschied vom Perfektionsgedanken.

Das Prinzip "Augenhöhe" verhilft dazu, das Empowerment eines jeden Einzelnen, der Teams und des ganzen Unternehmens zu erweitern. Ohne die Verwirklichung des Prinzips Augenhöhe gibt es keine echte Agilität.

Eine Beziehungsqualität mit Kommunikation auf Augenhöhe ist die prägende Kraft in der Organisation.

Zukunftsfähig werden die Menschen, wenn sie in der Lage sind, vernetzte, hochkomplexe Lösungen mit und in ihrem Netzwerk zu erarbeiten. Kontinuierliches Lernen in Echtzeit mit dem schrittweisen Herantasten an das Neue, ist die grosse Herausforderung. Das ist bewältigbar im Vertrauen untereinander und Kommunikation auf Augenhöhe miteinander.

Werden Sie zum Gestalter von Kollaboration und Erfolg in Ihrem Unternehmen.

Inhalte im Workshop:

  • Das Prinzip Augenhöhe erkennen auf der Basis von Wertschätzung und Vertrauen
  • Mit dem Prinzip der Augenhöhe, die Vertrauenskultur in Teams und Unternehmen stärken
  • Die Umsetzung des Prinzip Augenhöhe für sich selbst anwenden und damit erfolgreicher die eigenen Ziele erreichen

Die Anmeldefrist läuft bis am Mittwoch, 16. September 2020.

Teilnahmebestätigung und Rechnung werden Ihnen nach Ablauf der Anmeldefrist per Mail zugestellt. Bei kurzfristiger Abmeldung wird folgende Umtriebsentschädigung verrechnet: 3 Wochen vor dem Kurs 50%, 1 Woche vor dem Kurs 100% der Kurskosten. Ein/e Ersatzteilnehmer/in kann selbstverständlich gestellt werden.

Im Preis inbegriffen sind die Unterlagen und Pausen-Snack.

Freundliche Grüsse

Corinne Strigl
Leiterin Weiterbildung

ReferentIn:
Ulrike Clasen, Netzwerk Kadertraining GmbH

Ort:
Welle 7 Workspace, Schanzenstrasse 5, 3008 Bern

Anfahrtsplan


Preis:

SFr. 245.00

Preis Externe:

SFr. 295.00

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Zur Übersicht