Anmeldung für Nicht - HR Bern - Mitglieder bitte per Mail an info(at)hrbern.ch

Login

Netzwerk Oberaargau-Emmental

Fachvortrag Generation Z "Bis zum Jahr 2025 werden Millennials und die Generation Z mehr als zwei Drittel der Arbeitnehmerschaft stellen" Manpower, Skills Revolution 4.0, Ergebnisse für die Schweiz

10.08.2020, 17:30–19:00 Uhr

Netzwerk Oberaargau-Emmental

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich freue mich, Sie zum ersten Anlass des Jahres 2020 einzuladen. Herr Tibor Kiss, selber ein Mitglied der Generation "Z" wird uns "HR-ler" auf eine spannende Reise zur Generation Z mitnehmen!

Wie tickt die Jugend von heute? Was sagt die Wissenschaft? Und was sagen die Jugendlichen selber? Wie können Unternehmen junge Talente zu sich holen? Wie können Unternehmen junge Leute für ihre Produkte begeistern? Stimmt es, dass die Jugend und die jungen Erwachsenen von heute faul sind? Und wer gehört noch zur Generation Y, wer schon zur Generation Z?

Diesen und anderen Fragen wird Herr Tibor Kiss an seinem Vortrag über die jungen Generationen nachgehen. Er räumt mit Vorurteilen auf, zeigt Unerwartetes und Verborgenes auf und gibt praktische Tipps mit auf den Weg, wie agile Unternehmen im Jahre 2019 mit den jungen Generationen als Kunden und Arbeitnehmer umgehen sollten, um Win-Win Situationen zu kreieren. Er teilt an seinem Vortrag seine Erfahrungen, welche er mit den jungen Generationen im privaten wie auch beruflichen Umfeld gesammelt hat mit dem Publikum und versucht stets, das Potential und die Chancen bei der Zusammenarbeit mit den jungen Generationen aufzuzeigen. Dabei bleibt der Vortrag nie theoretisch, sondern zeigt immer wieder Tipps, wie man das in der Praxis umsetzen kann.

Der Fokus des Vortrags wird dabei auf der HR-Perspektive zum Thema Generation Z liegen.

Zur Person: Tibor Kiss hat sich vor fast zwei Jahren Teilzeit mit seiner Firma Schubkraft selbständig gemacht und beratet seitdem Unternehmen zum Thema Generation Z und hält auch Vorträge zum selben Thema. Tibor Kiss ist selber Generation Z-ler und versteht sich als Brückenbauer zwischen den Generationen: er kennt die Bedürfnisse der Arbeitgeber und HR-Abteilungen genau so gut wie die Bedürfnisse und Wünsche der Generation Z und hat ein Gespür entwickelt, um zwischen diesen beiden Parteien einen Konsens zu finden.

Ablauf:
17.30 Uhr  Begrüssung durch Lukas Jordi. Ausblick und weitere Termine 2020.
17.40 Uhr  Fachvortrag Generation Z
18.30 Uhr  Apéro

Der Anmeldeschluss war am Montag, 3. August 2020.

Ich freue mich auf ein zahlreiches Erscheinen.

Freundliche Grüsse

Lukas Jordi
Leiter Netzwerk Oberaargau-Emmental


Ort:
Restaurant visavis, Güterstrasse 20, 4900 Langenthal

Parkplätze sind direkt vor dem Restaurant visavis vorhanden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den grossen Avesco-Parkplatz an der Hasenmattstrasse zu benutzen.


Preis:

kostenlos

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Zur Übersicht