Anmeldung für Nicht - HR Bern - Mitglieder bitte per Mail an info(at)hrbern.ch

Login

Quellensteuer-Gesetzesrevision 2021

Grundlagen und Umsetzung in der Lohnbuchhaltung

11.11.2020, 18:15–21:15 Uhr

Weiterbildung

Liebe Mitglieder

Die Arbeitgebenden übernehmen im Verfahren der Quellenbesteuerung von ausländischen Personen wichtige Aufgaben. Sie haften für die korrekte Erhebung, Abrechnung und Entrichtung der Quellensteuer. Am 1. Januar 2021 tritt die Revision über die Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens in Kraft. Damit die Mitarbeitenden der Human Resources für die Zukunft gewappnet sind und ihre Pflichten im Quellensteuerverfahren gesetzeskonform wahrnehmen können, müssen sie sich mit den Gesetzesänderungen auseinandersetzen. In diesem Seminar werden die wichtigsten Neuerungen vorgestellt und anhand von Praxisbeispielen verständlich dargelegt.

Konkrete Fragen aus Ihrem Alltag können Sie zusammen mit Ihrer Anmeldung einreichen.

Inhalte im Workshop

  • Vorstellen der wichtigsten Änderungen der Quellensteuer Gesetztesrevision ab 2021
  • Erläuterungen zum Kreisschreiben Nr. 45 der Eidgenössischen Steuerverwaltung über die Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens von Arbeitnehmenden
  • Anwendung der Änderungen auf Praxisbeispiele
  • Kennenlernen der Pflichten als Schuldner der steuerbaren Leistung

Zielgruppe
HR-Fachleute und Vorgesetzte, die sich in ihrem Arbeitsalltag mit dem Quellensteuerverfahren für ausländische Mitarbeitende befassen oder sonstige Interessenten, die ihr Wissen über die Quellenbesteuerung auffrischen möchten.

Abschluss
Swiss HR Bern Zertifikat

Die Anmeldefrist läuft bis am Mittwoch, 4. November 2020.

Teilnahmebestätigung und Rechnung werden Ihnen nach Ablauf der Anmeldefrist per Mail zugestellt. Bei kurzfristiger Abmeldung wird folgende Umtriebsentschädigung verrechnet: 3 Wochen vor dem Kurs 50%, 1 Woche vor dem Kurs 100% der Kurskosten. Ein/e Ersatzteilnehmer/in kann selbstverständlich gestellt werden.

Im Preis inbegriffen sind die Unterlagen und Pausen-Snack.

Freundliche Grüsse

Corinne Strigl
Leiterin Weiterbildung

ReferentIn:
Sandra Zurbuchen, Finanzdirektion des Kantons Bern

Bereichsleiterin Quellensteuer


Ort:
Hotel Kreuz Bern AG, Zeughausgasse 41, Postfach, 3000 Bern 7
Raum:

Saal Bovet


Preis:

SFr. 245.00

Preis Externe:

SFr. 295.00


Freie Plätze:

genug


Zur Übersicht