Anmeldung für Nicht - HR Bern - Mitglieder bitte per Mail an info(at)hrbern.ch

Login

Neues Datenschutzgesetz für HR-Fachleute

Sind Sie fit für das revidierte Datenschutzgesetz?

27.01.2022, 18:00–19:30 Uhr

Weiterbildung

Sehr geehrte Damen und Herren

Das Parlament hat im Herbst 2020 das neue Datenschutzgesetz (revDSG) verabschiedet, dieses wird voraussichtlich Ende 2022 in Kraft treten. Neu sind Unternehmen mit erhöhten Dokumentations-, Auskunfts- und Meldepflichten konfrontiert und demnach gut beraten, sich ihrer datenschutzrechtlichen Compliance sowie den Auswirkungen für ihren Betrieb möglichst frühzeitig anzunehmen.

Wir vermitteln Ihnen die wichtigsten Änderungen sowie wertvolle Kenntnisse hinsichtlich nationaler und internationaler Datenschutzfragen (DSG/DSGVO/EU-Datenschutz-Aufsichtsbehörde). Insbesondere gehen wir auf das neu erforderliche Dateninventar ein.

Diese Weiterbildung richtet sich nicht nur an potentielle Datenschutzberater*innen sondern auch an HR-Fachleute und Führungskräfte mit Weitblick.


Seminar-Inhalt

DSG und DSGVO

  • Neuerungen
  • Gemeinsamkeiten
  • Unterschiede

Dateninventar

EU-Datenschutz-Aufsichtsbehörde

  • Pflicht zur Herausgabe von Geschäftsdaten?
  • Was tun bei einer Busse?

 

Abschluss

Swiss HR Bern Zertifikat


Die Anmeldefrist läuft bis am Freitag, 21. Januar 2022.

Teilnahmebestätigung und Rechnung werden Ihnen nach Ablauf der Anmeldefrist per Mail zugestellt. Bei kurzfristiger Abmeldung wird folgende Umtriebsentschädigung verrechnet: 3 Wochen vor dem Kurs 50%, 1 Woche vor dem Kurs 100% der Kurskosten. Eine Ersatzteilnehmer*in kann selbstverständlich teilnehmen.

Im Preis inbegriffen sind die Unterlagen und das Zertifikat.

Freundliche Grüsse

Corinne Strigl
Leiterin Weiterbildung

ReferentIn:
Markus Hugentobler, Centre Patronal

Ort:
Wird digital durchgeführt, keine Teilnahme vor Ort
Preis:

SFr. 130.00

Preis Externe:

SFr. 150.00


Freie Plätze:

genug


Zur Übersicht