Anmeldung für Nicht - HR Bern - Mitglieder bitte per Mail an info(at)hrbern.ch

Login

Netzwerk Bern

Thema: Arbeitskräftemangel; Optionen zur Integration in den Arbeitsmarkt

18.10.2022, 17:00–18:30 Uhr

Netzwerk Bern

Sehr geehrte Damen und Herren

Der Wandel vom Arbeitgeber-Markt hin zum Arbeitnehmer-Markt ist längst Realität. Der Arbeitsmarkt ruft nach Arbeitskräften. Sei es beispielsweise in der Gastronomie, im Detailhandel oder sonst wo.

Andererseits gibt es Organisationen, welche potenzielle Arbeitskräfte nach einer persönlich schwierigen Zeit wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren versuchen. Dies ist natürlich nicht immer einfach und möglicherweise mit gewissen Vorurteilen behaftet.

Stellvertretend für eine Vielzahl an Fachstellen zur Integration werden uns zwei Job Coaches Einblicke in ihre Tätigkeiten und Erfahrungen gewähren.

Frau Karin Pfister, Job Coach bei der GEWA, Berufliche Integration Gewerbe, Urtenen-Schönbühl und
Herr Franz Reber, Teamleiter und Job Coach jobtimal - Verein für Arbeitsintegration 

Frau Pfister sowie Herr Reber werden uns die Organisation, ihren Auftrag als Job Coach und die Zusammenarbeit mit Firmen und deren HR erläutern. Was ist bei Integrations-Versuchen durch die HR-Profis zu beachten? Wo ergeben sich Chancen, wo bestehen Risiken?

Nach den beiden Vorstellungen werden wir ein kleines "Podiumsgespräch" führen und HR-relevante Fragen diskutieren. Selbstverständlich dürfen sich alle Mitglieder mit ihren Fragen einbringen.

Natürlich wollen wir den gemeinsamen Austausch nicht vernachlässigen. Daher geniessen wir anschliessend einen gemütlichen Apéro.

Die Anmeldefrist läuft bis am Dienstag, 11. Oktober 2022.

Ich freue mich auf zahlreiche Mitglieder.

Mein Anliegen: Bitte nur anmelden, wenn ihr wirklich teilnehmen könnt, da ich einen Apéro organisiere. Vielen Dank für das Verständnis.

Freundliche Grüsse

Martin Leu
Leiter Netzwerk Bern


Ort:
Welle 7 Workspace, Schanzenstrasse 5, 3008 Bern

Anfahrtsplan


Raum:

Raum gemäss Info-Screens (3. oder 4. Etage)


Preis:

kostenlos


Freie Plätze:

genug


Zur Übersicht